Affines Affiliate Marketing eine ambition für alle von ihren

AFFINES AFFILIATE MARKETING, EINE ANGEMESSENERE UND EFFIZIENTERE PARTNERSCHAFT!

Das affine Affiliate Marketing ist eine neue Art, die Partnerschaft zu begreifen. Sie ermöglicht eine bessere Vergütungsverteilung zwischen den verschiedenen Partnern, die am Verkauf beteiligt waren.

PROBLEMATIK: KUNDENVERMITTLER, DIE FÜR DIE PARTNERSCHAFT SCHLECHT BELOHNT WERDEN

Das Prinzip der Partnerschaft liegt darin, die Geschäftsvermittler zu vergüten. Folglich erhält ein Partner, der das Zustandekommen eines Geschäfts ermöglicht hat, eine Provision. In diesem Modell werden die Kundenvermittler (Blogger, Meinungsleader einer Kaufsgemeinschaft, Spezialisten einer Marktnische, Themen-Websites, etc.), die innerhalb des Online-Handels eine ausschlaggebende Rolle spielen, da sie die Kaufshandlung beeinflussen, nicht entlohnt, weil sie selten Direktverkäufe generieren. Ihre ausschlaggebende Handlung wird folglich durch die klassische Vergütungsart, die den letzten, den Verkauf vollziehenden Akteur privilegiert, indem er die gesamte Provision bezieht, nicht honoriert.

DIE KUNDENVERMITTLUNG IN DIE PARTNERSCHAFT INTEGRIEREN

Um die Kundenvermittler im Ökosystem des Online-Handels zu halten, ist es jedoch nötig, dass sie in die Wertkette miteinbezogen werden, andernfalls würden sie sich nach und nach abwenden und damit das gesamte System, in dem die Kundenvermittlung eine grundlegende Rolle spielt, entkräften. Wie kann ihr Einfluss jedoch gemessen, wie können sie anerkannt und angemessen entlohnt werden?

AFFINES AFFILIATE MARKETING, EINE BESSERE VERTEILUNG DER VERGÜTUNG

Das Ziel des affinen Affiliate Marketings ist es, zwischen den verschiedenen Akteuren, die zum Verkauf beigetragen haben, eine geteilte Vergütung einzuführen. Auch wenn derjenige, der den Verkauf abgeschlossen hat, weiterhin am besten honoriert wird, können die anderen eine Vergütung beanspruchen.

Dieses System, das die Kundenvermittlung in die Partnerschaft mit einbringt, erzeugt eine stärkere Motivierung der Kundenvermittler und erhält gleichzeitig die Erwerbskosten bei gleichem Wert aufrecht. Für die Online-Händler ist es folglich von Interesse, diese neue Art der Vergütung, die es ihnen ermöglicht, das Empfehlungsvermögen der Kundenvermittler für ihre Produkte oder ihre Marke aufrecht zu halten und sogar zu erweitern, zu übernehmen.

Affines Affiliate Marketing